Islam und Psychologie

Warum kultursensible Psychologische Beratung?


Im deutschsprachigen Raum herrscht ein großer Mangel an kultursensiblen Therapeuten, Beratern und Coaches.
Dabei ist gerade die Kultursensibilität von großer Bedeutung.
Denn nur durch sie ist es möglich, sich empathisch in die Lebens-, Gefühls- und Gedankenwelt von muslimischen KlientInnen und PatientInnen einzufühlen und sie zu verstehen.

Die islamische Psychologie ist ganzheitlich und betrachtet den Menschen als eine Einheit von Körper, Seele und Geist. 

 

Wie erreichen wir "Aafiya", vollkommenes Wohlbefinden? 


Körper - Wille - Islam
Geist - Denken - Iman
Herz - Fühlen - Ihsan


müssen im Einklang sein (Istiqama). 

Dabei ist es wichtig, dass das Denken/Wissen an erster Stelle steht, danach folgen Wille und Emotionen. 
Lassen wir uns jedoch von unserem Nafs (Ego) leiten, führen die Emotionen, der Wille folgt und das klare Denken schwindet. 
Das Gleichgewicht zwischen Körper/Geist/Herz geht somit verloren. 

Das Ziel meiner Beratungen ist es, Menschen dabei zu unterstützen, dieses Gleichgewicht wieder herzustellen. 


Du bist selbst TherapeutIn, BeraterIn, Coach oder ÄrztIn und benötigst Rat im Umgang mit muslimischen KlientInnen oder PatientInnen? Gerne biete ich dir meine professionelle und erfahrungsreiche Unterstützung an.